Serieller Konsolenswitch Firmware Update Kommandozeilen-Interface (CLI)
U.T.E., Vertrieb von NTI KVM-Switches in Deutschland

Konsolenswitch für seriellen Port redundante, duale Stromzufuhr

Fernwartung über Netzwerk RS232 Port Switch

Zurück zur Hauptseite

Aktualisieren der Firmware über
das Kommandozeilen-Interface (CLI)

Hinweise zur Produktanwendung

Typographische Konventionen:
  • Fetter Text: In den Computer einzutippender Text.
  • <Kursiver Text>: Eingabeaufforderung Platzhalter (Anwender muss Name oder Wert eintragen).
  • <enter>: Eingabetaste/Enter drücken.


Die Firmware für den SERIMUX-CS-x kann über das CLI aktualisiert werden.

 1. Starten Sie einen TFTP Serverclient wie SolarWinds kostenlosen TFTP Server oder TFTPD32.
  • Beispiel:
    • IP-Adresse des Host, auf dem der tftp-server läuft: 192.168.3.131

  Hinweis: Die Einstellungen für Konfiguration der Sicherheit von SolarWinds kostenlosem TFTP-Server müssen geändert werden, um senden um empfangen zu können, anstatt nur zu empfangen.

 2. Laden Sie die Firmware-Dateien herunter (sowohl für Web als auch Switch) für den SERIMUX-CS-x. (Namen der Dateien können nach Belieben geändert werden.)
     Speichern Sie die neuen Firmware-Dateien in dem Ordner, auf den der TFTP-Server konfiguriert ist.
  • Firmware-Dateien und TFTP-Client
    TFTP-Client mit SERIMUX-CS-x Firmware Files
  • Beispiel:
    • Switch Firmware Dateiname: serimux-sw-v1-13.bin
    • Web Firmware Dateiname: serimux-eth-v1-9.bin
    • Ordner, in dem die Dateien gespeichert werden: \TFTP-Root

 3. Verbinden mit der Kommandozeile (CLI) über Telnet mit einem Client wie zum Beispiel HyperTerminal, Tera Term, PuTTY, PuTTYtel, etc.
  • Die Standardenstellungen für Telnet sind:
    • IP-Adresse: 192.168.1.90
    • Port: 23
    • Benutzername: root
    • Passwort: nti

 4. Geben Sie in der Kommondozeile (CLI) die Befehle für die Aktualisierung der Web- und Switchsoftware ein.
  • Befehlsformat:
    • update web_firmware <host_IP-Adresse> <Dateiname> <enter>
    • update switch_firmware <host_IP-Adresse> <Dateiname> <enter>

 5. Die Firmware-Datei wird auf den SERIMUX-CS-x geladen und auf den Flash-Speicher geschrieben. Dies dauert bis zu 5-10 Minuten.

 6. Das System wird innerhalb von 10 Sekunden nach einer erfolgreichen Aktualisierung neu starten. Nach jeder erfolgreichen Aktualisierung muss der Anwender die Telnet-Sitzung neu starten und sich erneut anmelden.

  • Aktualisierung Switch Firmware Beispiel
    SERIMUX-CS-x Switch Firmware Aktualisierung
    • Befehl-> update switch_firmware 192.168.3.131 serimux-sw-v1-13.bin <enter>
    • Antwort-> Please wait while updating switch firmware.
    • Antwort-> Switch Firmware update successful. System will now reboot.

  • Aktualisierung Webinterface Firmware Beispiel
    SERIMUX-CS-x Webinterface Firmware Aktualisierung
    • Befehl-> update web_firmware 192.168.3.131 serimux-eth-v1-9.bin <enter>
    • Antwort-> Please wait while updating web firmware.
    • Antwort-> Web Firmware update successful. System will now reboot.




Gratiskatalog
GRATIS-
KATALOG